Warum noch ein Access-Buch?
Für wen ist das Buch?
Jetzt bestellen
+ direkter Download des eBooks!
Nur EUR 59,95!
Fehler gefunden?
Bitte melden!
Wünsche an das Buch?
Her damit!
Was denken die Leser über dieses Buch?
Lesen Sie aktuelle Rezensionen!
Kapitel des noch nicht veröffentlichten Buchs zum Downloaden, Probelesen und Kommentieren
Beispieldatenbanken
Zusätzliches Material

Das Buch im HTML-Format

Für unbestimmte Zeit bieten Addison-Wesley und André Minhorst den kompletten Inhalt des Buchs als Download an. Schauen Sie rein und informieren Sie sich über den Inhalt! Und wenn Ihnen das Buch nützlich erscheint und Sie glauben, dass Sie etwas gelernt haben oder durch das Gelesene sogar etwas Zeit und somit Geld bei Ihrer Arbeit einsparen konnten, können Sie sich ja beim Autor und beim Verlag revanchieren - beispielsweise durch den Kauf dieses Buchs.

Am schönsten wäre es natürlich, wenn Sie das Buch direkt hier bestellen - Sie erhalten das Buch dann direkt vom Verlag, und der Autor und Verlag haben dann noch mehr davon, als wenn Sie es anderswo kaufen.

Danke für Ihr Interesse!

5.9.4 Textabstand

5.10 Das TreeView-Steuerelement

Mit dem TreeView-Steuerelement können Sie hierarchische Daten in Formularen anzeigen und diese - entsprechende Programmierung vorausgesetzt - dort auch bearbeiten.

Die wichtigste Rolle spielen dabei die so genannten Knoten (nodes). Jedes Element im TreeView entspricht einem Knoten. Damit die Knoten hierarchisch angeordnet werden können, weist man untergeordneten Knoten den jeweiligen Parent-Knoten zu. Das TreeView-Steuerelement liefert viele Möglichkeiten zum Anpassen seines Aussehens. So lassen sich die folgenden Möglichkeiten leicht kombinieren:

  • Text
  • Symbole
  • Plus-/Minus-Zeichen zum Auf- und Zuklappen von Verzweigungen
  • Linien
  • Kontrollkästchen zum Anhaken von Elementen
  • Herkunft

    Das TreeView-Steuerelement und die übrigen Steuerelemente der Bibliothek Microsoft Windows Common Controls sind fester Bestandteil einer Office 2007-Installation.

    Alternativen

    Es gibt zwar einige Alternativen zum TreeView-Steuerelement von Microsoft, unter anderem solche, die entweder ebenfalls als .ocx-Datei kommen oder keine zusätzlichen Dateien erfordern und komplett auf API basieren, aber diese sind meist nicht kostenlos.

    Version der ActiveX-Steuerelemente

    Sie sollten generell immer die gleiche Version verwenden, wenn Sie mehrere Steuerelemente der Common Controls-Sammlung einsetzen - am besten die jeweils neuesten. Die Steuerelemente der aktuellen Version sind mit der Versionsnummer 6.0 gekennzeichnet.

    Nächster Abschnitt:

    5.10.1 TreeView anlegen

    Unterabschnitte des aktuellen Abschnitts:

        5.10.1 TreeView anlegen

        5.10.2 Eigenschaften des TreeView-Steuerelements

        5.10.3 Erzeugen eines Baumes

        5.10.4 Stil einstellen

        5.10.5 Element-Eigenschaften per VBA zuweisen

        5.10.6 Symbole im TreeView

        5.10.7 Daten aus Tabellen im TreeView-Steuerelement darstellen

        5.10.8 Daten aus verknüpften Tabellen anzeigen

        5.10.9 Reflexive Daten im TreeView-Steuerelement

        5.10.10 TreeView füllen bei großen Datenbeständen

        5.10.11 Elemente erst bei Bedarf anlegen

        5.10.12 Neuzeichnen des Baumes verhindern

        5.10.13 Drag and Drop im TreeView-Steuerelement

        5.10.14 VBA-Ereignisprozeduren für Drag and Drop einrichten

    © 2006-2008 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.