Warum noch ein Access-Buch?
Für wen ist das Buch?
Jetzt bestellen
+ direkter Download des eBooks!
Nur EUR 59,95!
Fehler gefunden?
Bitte melden!
Wünsche an das Buch?
Her damit!
Was denken die Leser über dieses Buch?
Lesen Sie aktuelle Rezensionen!
Kapitel des noch nicht veröffentlichten Buchs zum Downloaden, Probelesen und Kommentieren
Beispieldatenbanken
Zusätzliches Material

Das Buch im HTML-Format

Für unbestimmte Zeit bieten Addison-Wesley und André Minhorst den kompletten Inhalt des Buchs als Download an. Schauen Sie rein und informieren Sie sich über den Inhalt! Und wenn Ihnen das Buch nützlich erscheint und Sie glauben, dass Sie etwas gelernt haben oder durch das Gelesene sogar etwas Zeit und somit Geld bei Ihrer Arbeit einsparen konnten, können Sie sich ja beim Autor und beim Verlag revanchieren - beispielsweise durch den Kauf dieses Buchs.

Am schönsten wäre es natürlich, wenn Sie das Buch direkt hier bestellen - Sie erhalten das Buch dann direkt vom Verlag, und der Autor und Verlag haben dann noch mehr davon, als wenn Sie es anderswo kaufen.

Danke für Ihr Interesse!

5.13.1 Standardeinstellungen speichern

5.13.2 Autoformate

Eine weitere Möglichkeit, sich Arbeit beim Formatieren von Steuerelementen zu sparen, sind Autoformate. Schauen Sie sich einfach an, wie es funktioniert:

  • Öffnen Sie ein Formular, dessen Steuerelemente wie gewünscht formatiert sind.
  • Wählen Sie den Ribbon-Eintrag Anordnen|Autoformat|Autoformat-Assistent aus.
  • Klicken Sie im nun erscheinenden Dialog auf die Schaltfläche Anpassen.
  • Wählen Sie im Dialog Autoformat anpassen die Option Ein neues AutoFormat basierend auf Formular erstellen.
  • Geben Sie einen Namen für das Autoformat ein. Tipp: Stellen Sie einen Unterstrich (_) voran, damit dieses Format ganz oben in der Liste der Autoformate erscheint.
  • Schließen Sie den Dialog.
  • Nun können Sie ein beliebiges vorhandenes Formular in der Entwurfsansicht öffnen und wählen das soeben erstelle Autoformat aus. Gegebenenfalls fehlen noch Formate für Steuerelemente, die im Ausgangsformular nicht enthalten waren, aber im anzupassenden Formular vorhanden sind. Für diese können Sie entweder den Stil eines anderen Steuerelements übernehmen oder es zunächst unverändert lassen. Anschließend aktualisiert Access die Steuerelemente des Formulars auf die im Autoformat gespeicherten Formate.

    Per VBA können Sie ein Autoformat mit folgender Anweisung verwenden:

    DoCmd.RunCommand acCmdApplyAutoFormat1

    Die Zahl 1 am Ende der acCmdApplyAutoFormat-Konstanten können Sie dabei durch weitere Zahlenwerte ersetzen, um auf die anderen Autoformate zuzugreifen.

    Die Beispiele dieses Kapitels finden Sie auf der Buch-CD in der Datenbankdatei \Kap_05\Steuerelemente.accdb.

    Nächster Abschnitt:

    6 Berichte

    © 2006-2008 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.