Warum noch ein Access-Buch?
Für wen ist das Buch?
Jetzt bestellen
+ direkter Download des eBooks!
Nur EUR 59,95!
Fehler gefunden?
Bitte melden!
Wünsche an das Buch?
Her damit!
Was denken die Leser über dieses Buch?
Lesen Sie aktuelle Rezensionen!
Kapitel des noch nicht veröffentlichten Buchs zum Downloaden, Probelesen und Kommentieren
Beispieldatenbanken
Zusätzliches Material

Das Buch im HTML-Format

Für unbestimmte Zeit bieten Addison-Wesley und André Minhorst den kompletten Inhalt des Buchs als Download an. Schauen Sie rein und informieren Sie sich über den Inhalt! Und wenn Ihnen das Buch nützlich erscheint und Sie glauben, dass Sie etwas gelernt haben oder durch das Gelesene sogar etwas Zeit und somit Geld bei Ihrer Arbeit einsparen konnten, können Sie sich ja beim Autor und beim Verlag revanchieren - beispielsweise durch den Kauf dieses Buchs.

Am schönsten wäre es natürlich, wenn Sie das Buch direkt hier bestellen - Sie erhalten das Buch dann direkt vom Verlag, und der Autor und Verlag haben dann noch mehr davon, als wenn Sie es anderswo kaufen.

Danke für Ihr Interesse!

6 Berichte

6.1 Berichte erstellen

Microsoft verspricht, dass Sie mit Access 2007 noch schneller zu anspruchsvollen Berichten kommen als mit älteren Versionen. Das gilt in erster Linie für Einsteiger, die normale Ansprüche an das Aussehen und die Funktion eines Berichts haben. Auch erfahrene Access-Entwickler dürften Spaß an dem einen oder anderen Feature haben, das die folgenden Abschnitte vorstellen. Aber wenn es ans Eingemachte geht - wie beispielsweise beim Erstellen aufwändiger Berichte wie etwa der Rechnung, die Sie am Ende dieses Kapitels kennen lernen - helfen die neuen Möglichkeiten zum Erstellen von Berichten auch nicht mehr weiter.

Achtung, verwirrende Ansichtsvielfalt!

Berichte unter Access 2007 liefern direkt zwei neue Ansichten: Die erste ist die Layoutansicht, die Sie bereits von den Formularen kennen. Die zweite ist die interaktive Berichtsansicht. Diese liefert ein ähnliches Bild wie die bereits von älteren Access-Versionen bekannte Seitenansicht, wartet aber mit Interaktivität auf: Dafür sorgt eine ganze Reihe neuer Ereigniseigenschaften, die Sie samt der Berichtsansicht ganz hinten in diesem Kapitel kennen lernen.

Noch eines ist in diesem Zusammenhang wichtig: Sie können die Ansicht generell über den Ribbon-Eintrag Start|Ansichten ändern, nur in der Seitenansicht nicht. Hier finden Sie die passenden Befehle im Kontextmenü.

Und noch ein Hinweis: Sie können die Layoutansicht mit der Berichtseigenschaft Layoutansicht zulassen zur Bearbeitung durch den Benutzer freigeben oder sperren. Diese Ansicht erlaubt es dem Benutzer, schnell größere Änderungen an einem Bericht vorzunehmen und ihn damit möglicherweise unbrauchbar zu machen. Sie sollten ihn darauf hinweisen oder diese Ansicht sperren.

Nächster Abschnitt:

6.1.1 Anlegen eines Berichts

Unterabschnitte des aktuellen Abschnitts:

    6.1.1 Anlegen eines Berichts

    6.1.2 Vereinfachtes Layouten

    6.1.3 Einheitliches Design mit Autoformat

    6.1.4 Wechselnde Hintergrundfarbe

    6.1.5 Bedingte Formatierung

    6.1.6 Sonstige Layout-Vereinfachungen

    6.1.7 Berichtsbereiche

    6.1.8 Berichtsansichten

    6.1.9 Gruppieren und sortieren

© 2006-2008 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.