Warum noch ein Access-Buch?
Für wen ist das Buch?
Jetzt bestellen
+ direkter Download des eBooks!
Nur EUR 59,95!
Fehler gefunden?
Bitte melden!
Wünsche an das Buch?
Her damit!
Was denken die Leser über dieses Buch?
Lesen Sie aktuelle Rezensionen!
Kapitel des noch nicht veröffentlichten Buchs zum Downloaden, Probelesen und Kommentieren
Beispieldatenbanken
Zusätzliches Material

Das Buch im HTML-Format

Für unbestimmte Zeit bieten Addison-Wesley und André Minhorst den kompletten Inhalt des Buchs als Download an. Schauen Sie rein und informieren Sie sich über den Inhalt! Und wenn Ihnen das Buch nützlich erscheint und Sie glauben, dass Sie etwas gelernt haben oder durch das Gelesene sogar etwas Zeit und somit Geld bei Ihrer Arbeit einsparen konnten, können Sie sich ja beim Autor und beim Verlag revanchieren - beispielsweise durch den Kauf dieses Buchs.

Am schönsten wäre es natürlich, wenn Sie das Buch direkt hier bestellen - Sie erhalten das Buch dann direkt vom Verlag, und der Autor und Verlag haben dann noch mehr davon, als wenn Sie es anderswo kaufen.

Danke für Ihr Interesse!

6.1.1 Anlegen eines Berichts

6.1.2 Vereinfachtes Layouten

Genau wie bei Formularen liefert Access 2007 einige Features, die eine komfortablere Anordnung der Steuerelemente erlauben. Zum Nachvollziehen der folgenden Techniken erstellen Sie mit dem Ribbon-Eintrag Erstellen|Berichte|Bericht einen Bericht auf Basis einer beliebigen Tabelle. Die Tabellenfelder werden dabei automatisch in tabellarischer Form angeordnet (siehe Abbildung 6.2).

Abbildung 6.2: Ein einfacher Bericht in der Layoutansicht

Außerdem legt Access automatisch das Layout Tabelle für die Steuerelemente fest (das können Sie - wenn Sie die Steuerelemente von Hand in den Bericht gezogen haben - durch Markieren der benötigten Steuerelemente und Betätigen der Ribbon-Schaltfläche Anordnen|Layout bestimmen|Tabelle erreichen). Dieses Layout verschafft einige Vorteile:

  • Sie brauchen nur noch ein Element einer Spalte zu markieren und können ihre Breite durch Ziehen des rechten Rands mit der Maus anpassen - und die rechts davon liegenden Steuerelemente verschieben sich direkt mit. In älteren Access-Versionen mussten Sie alle rechts davon liegenden Steuerelemente manuell verschieben.
  • Sie sehen die enthaltenen Daten und können die Breite direkt daran anpassen, ohne wie früher zwischen Entwurfs- und Seitenansicht hin- und herwechseln zu müssen.
  • Sie können die Reihenfolge der Spalten durch eine einfache Maus-Aktion einstellen. Um eine Spalte um eine Position nach rechts zu bewegen, ziehen Sie diese einfach so weit nach rechts, bis an der gewünschten Stelle ein vertikaler Balken angezeigt wird, und lassen die Spalte dann fallen (siehe Abbildung 6.3).
  • Abbildung 6.3: Ändern der Reihenfolge von Spalten in einem Bericht

    Im Layout Gestapelt sieht dies ähnlich aus, nur dass die Felder eines Datensatzes hier in »Päckchenform« angezeigt werden - hier können Sie entsprechend die Höhe der Steuerelemente und ihre vertikale Reihenfolge ändern, ohne dass Sie die von der Änderung betroffenen Steuerelemente manuell anpassen müssen.

    Nächster Abschnitt:

    6.1.3 Einheitliches Design mit Autoformat

    © 2006-2008 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.