Warum noch ein Access-Buch?
Für wen ist das Buch?
Jetzt bestellen
+ direkter Download des eBooks!
Nur EUR 59,95!
Fehler gefunden?
Bitte melden!
Wünsche an das Buch?
Her damit!
Was denken die Leser über dieses Buch?
Lesen Sie aktuelle Rezensionen!
Kapitel des noch nicht veröffentlichten Buchs zum Downloaden, Probelesen und Kommentieren
Beispieldatenbanken
Zusätzliches Material

Das Buch im HTML-Format

Für unbestimmte Zeit bieten Addison-Wesley und André Minhorst den kompletten Inhalt des Buchs als Download an. Schauen Sie rein und informieren Sie sich über den Inhalt! Und wenn Ihnen das Buch nützlich erscheint und Sie glauben, dass Sie etwas gelernt haben oder durch das Gelesene sogar etwas Zeit und somit Geld bei Ihrer Arbeit einsparen konnten, können Sie sich ja beim Autor und beim Verlag revanchieren - beispielsweise durch den Kauf dieses Buchs.

Am schönsten wäre es natürlich, wenn Sie das Buch direkt hier bestellen - Sie erhalten das Buch dann direkt vom Verlag, und der Autor und Verlag haben dann noch mehr davon, als wenn Sie es anderswo kaufen.

Danke für Ihr Interesse!

6.3 Filtern und sortieren

6.3.1 Filtern und Sortieren in der Berichtsvorschau

Interessant werden die Eigenschaften Filter, Filter aktiv, Sortierung und Sortierung aktiv, wenn die diesbezüglichen Möglichkeiten im Bericht noch nicht durch sonstige Sortierungen und Gruppierungen erschöpft sind.

Ein Beispiel dafür sind einfache Übersichtslisten wie der Bericht rptArtikelUebersicht (siehe Beispieldatenbank). Wenn Sie diesen in der Seitenansicht öffnen, können Sie zur Laufzeit per VBA die Sortierung und den Filter anpassen. Um die Datensätze beispielsweise in absteigender Reihenfolge nach dem Artikelnamen zu sortieren, verwenden Sie die folgende Anweisung:

Reports!rptArtikelUebersicht.OrderBy = "Artikelname DESC"

Falls das nicht wirkt, ist die Sortierung noch nicht aktiv. Schieben Sie in diesem Fall noch folgende Anweisung hinterher:

Reports!rptArtikelUebersicht.OrderByOn = True

Genauso können Sie auch den Filter einsetzen. Alle Artikel mit dem Anfangsbuchstaben A liefert die folgende Anweisung (wiederum bei aktivierter Seitenansicht):

Reports!rptArtikelUebersicht.Filter = "Artikelname LIKE 'A*'"

Falls der Filter nicht greift, müssen Sie auch diesen anschalten:

Reports!rptArtikelUebersicht.FilterOn = True

Das Ganze funktioniert seit Access 2007 auch über die Benutzeroberfläche: Sie können per Kontextmenü des gewünschten Feldes einen Filter festlegen.

Nächster Abschnitt:

6.3.2 Filtern, Sortieren und Gruppieren in der Layoutansicht

© 2006-2008 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.