Warum noch ein Access-Buch?
Für wen ist das Buch?
Jetzt bestellen
+ direkter Download des eBooks!
Nur EUR 59,95!
Fehler gefunden?
Bitte melden!
Wünsche an das Buch?
Her damit!
Was denken die Leser über dieses Buch?
Lesen Sie aktuelle Rezensionen!
Kapitel des noch nicht veröffentlichten Buchs zum Downloaden, Probelesen und Kommentieren
Beispieldatenbanken
Zusätzliches Material

Das Buch im HTML-Format

Für unbestimmte Zeit bieten Addison-Wesley und André Minhorst den kompletten Inhalt des Buchs als Download an. Schauen Sie rein und informieren Sie sich über den Inhalt! Und wenn Ihnen das Buch nützlich erscheint und Sie glauben, dass Sie etwas gelernt haben oder durch das Gelesene sogar etwas Zeit und somit Geld bei Ihrer Arbeit einsparen konnten, können Sie sich ja beim Autor und beim Verlag revanchieren - beispielsweise durch den Kauf dieses Buchs.

Am schönsten wäre es natürlich, wenn Sie das Buch direkt hier bestellen - Sie erhalten das Buch dann direkt vom Verlag, und der Autor und Verlag haben dann noch mehr davon, als wenn Sie es anderswo kaufen.

Danke für Ihr Interesse!

6.4.3 Zusammenfassung der Berichtsereignisse

6.4.4 Zusammenfassung der Bereichsereignisse

Die Bereiche Berichtskopf, Berichtsfuß, Seitenkopf, Seitenfuß, Kopf und Fuß der einzelnen Gruppierungen und der Detailbereiche lösen die folgenden Ereignisse aus. Dabei werden die Ereignisse Beim Formatieren und Beim Drucken je Element eines jeden Bereichs mindestens einmal aufgerufen:

  • Beim Formatieren: Wird ausgelöst, wenn die Daten ermittelt sind, bevor der Bereich formatiert wird. Dieses Ereignis wird gegebenenfalls mehrere Male ausgelöst. Wenn es sich beim aktuell formatierten Bereich um einen Gruppenkopf handelt, haben Sie Zugriff auf die im Gruppenkopf angezeigten Daten und auf die Daten des ersten Datensatzes der Gruppierung im Detailbereich. Beim Gruppenfuß stehen die Daten des Gruppenfußbereichs und des letzten Datensatzes des Bereichs zur Verfügung. Im Detailbereich bietet dieses Ereignis Zugriff auf die Daten des aktuellen Datensatzes.
  • Beim Drucken: Wird ausgelöst, wenn der Bereich formatiert, aber noch nicht gedruckt ist. In diesem Ereignis können Sie je Bereich auf die gleichen Daten zugreifen wie im Beim Formatieren-Ereignis. Mit »Drucken« ist hier nicht die Ausgabe auf Papier gemeint, sondern die grafische Ausgabe in das »Dokument«, das dann auf dem Bildschirm oder auf Papier dargestellt werden kann.
  • Bei Rückname: Wird jedes Mal ausgelöst, wenn Access einen Bereich infolge Positionierungsberechnungen neu formatieren muss (steht nicht für den Seitenkopf zur Verfügung).
  • Die genaue Abfolge der Ereignisse eines Berichts ist relativ komplex. Mehr Gruppierungen oder spezielle Bedingungen wie etwa das Zusammenhalten von Gruppierungen führen zu einer unüberschaubaren Menge von Ereignissen. Allein der Aufruf eines Berichts mit einer Gruppierung, der nur einen Datensatz anzeigt, löst die folgenden Ereignisse in der angegebenen Reihenfolge aus:

  • Bericht Beim Öffnen
  • Bericht Bei Aktivierung
  • Seitenkopfbereich Beim Formatieren
  • Gruppenfuß0 Beim Formatieren
  • Detailbereich Beim Formatieren
  • Gruppenfuß0 Beim Formatieren
  • Seitenfußbereich Beim Formatieren
  • Seitenkopfbereich Beim Formatieren
  • Seitenkopfbereich Beim Drucken
  • Gruppenfuß0 Beim Formatieren
  • Gruppenfuß0 Beim Drucken
  • Detailbereich Beim Formatieren
  • Detailbereich Beim Drucken
  • Gruppenfuß0 Beim Formatieren
  • Gruppenfuß0 Beim Drucken
  • Seitenfußbereich Beim Formatieren
  • Seitenfußbereich Beim Drucken
  • Bericht Bei Seite
  • Bericht Beim Schließen
  • Bericht Bei Deaktivierung
  • Nächster Abschnitt:

    6.4.5 Zugriff auf die Berichtsbereiche

    © 2006-2008 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.