Warum noch ein Access-Buch?
Für wen ist das Buch?
Jetzt bestellen
+ direkter Download des eBooks!
Nur EUR 59,95!
Fehler gefunden?
Bitte melden!
Wünsche an das Buch?
Her damit!
Was denken die Leser über dieses Buch?
Lesen Sie aktuelle Rezensionen!
Kapitel des noch nicht veröffentlichten Buchs zum Downloaden, Probelesen und Kommentieren
Beispieldatenbanken
Zusätzliches Material

Das Buch im HTML-Format

Für unbestimmte Zeit bieten Addison-Wesley und André Minhorst den kompletten Inhalt des Buchs als Download an. Schauen Sie rein und informieren Sie sich über den Inhalt! Und wenn Ihnen das Buch nützlich erscheint und Sie glauben, dass Sie etwas gelernt haben oder durch das Gelesene sogar etwas Zeit und somit Geld bei Ihrer Arbeit einsparen konnten, können Sie sich ja beim Autor und beim Verlag revanchieren - beispielsweise durch den Kauf dieses Buchs.

Am schönsten wäre es natürlich, wenn Sie das Buch direkt hier bestellen - Sie erhalten das Buch dann direkt vom Verlag, und der Autor und Verlag haben dann noch mehr davon, als wenn Sie es anderswo kaufen.

Danke für Ihr Interesse!

7 VBA

7.1 VBA-Neuigkeiten in Access 2007

Access 2007 bringt zwar eine neue VBA-Version mit (von Version 6.4 auf Version 6.5); es gibt aber keine Änderungen am Sprachumfang der VBA-Bibliothek, sondern lediglich Anpassungen der Oberfläche an die neue Office-Version.

Um dies zu präzisieren: DieVBA-Bibliothek liefert das Grundgerüst für die VBA-Programmierung wie etwa die Anweisungen zum Deklarieren von Variablen, Elemente wie Schleifen oder Bedingungen sowie einige grundlegende Funktionen wie Zeichenkettenfunktionen, mathematische Funktionen oder Datentypkonvertierungen.

Access 2007 liefert zwar Neues im VBA-Bereich, die betroffenen Methoden, Eigenschaften und Ereignisse beziehen sich aber auf andere Bibliotheken wie die Access-Bibliothek oder DAO.

Einen Überblick über die Neuerungen finden Sie in Kapitel 1, »Access 2007: Neuigkeiten und Benutzeroberfläche«, dort finden Sie auch Verweise auf die Kapitel, in denen die Neuerungen behandelt werden.

Eine der wenigen Neuerungen betrifft den VBA-Editor: Microsoft hat es nämlich endlich geschafft, das Scrollen des Codefenster-Inhalts mit der Maus zu implementieren. Die Installation zusätzlicher Tools fällt damit für die Zukunft weg.

Nächster Abschnitt:

7.2 Namenskonventionen in VBA

© 2006-2008 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.