Warum noch ein Access-Buch?
Für wen ist das Buch?
Jetzt bestellen
+ direkter Download des eBooks!
Nur EUR 59,95!
Fehler gefunden?
Bitte melden!
Wünsche an das Buch?
Her damit!
Was denken die Leser über dieses Buch?
Lesen Sie aktuelle Rezensionen!
Kapitel des noch nicht veröffentlichten Buchs zum Downloaden, Probelesen und Kommentieren
Beispieldatenbanken
Zusätzliches Material

Das Buch im HTML-Format

Für unbestimmte Zeit bieten Addison-Wesley und André Minhorst den kompletten Inhalt des Buchs als Download an. Schauen Sie rein und informieren Sie sich über den Inhalt! Und wenn Ihnen das Buch nützlich erscheint und Sie glauben, dass Sie etwas gelernt haben oder durch das Gelesene sogar etwas Zeit und somit Geld bei Ihrer Arbeit einsparen konnten, können Sie sich ja beim Autor und beim Verlag revanchieren - beispielsweise durch den Kauf dieses Buchs.

Am schönsten wäre es natürlich, wenn Sie das Buch direkt hier bestellen - Sie erhalten das Buch dann direkt vom Verlag, und der Autor und Verlag haben dann noch mehr davon, als wenn Sie es anderswo kaufen.

Danke für Ihr Interesse!

12.6.7 Galerien

12.6.8 Menüs ( menu)

Menüs ähneln den von älteren Office-Versionen bekannten Untermenüs der Menüleiste. Dabei kann man einige unterschiedliche Steuerelemente anlegen, angezeigt werden allerdings stets nur normale Menüeinträge. Das folgende Ribbon-XML-Dokument erzeugt beispielsweise das Menü aus Abbildung 12.22.



    
    
          label="RibbonMitEinerSchaltflaeche" visible="true">
        
        


            

        
    
    

Listing 12.22: Beispiel für ein Menü, dessen verschiedenartige Steuerelemente jedoch alle in einem Standardmenüeintrag enden

Abbildung 12.22: Das menu-Steuerelement mit einigen Untersteuerelementen

Funktionen beschreiben mit dem description-Attribut

Das menu-Element ist eines der wenigen, in denen sich das description-Attribut für Steuerelemente bemerkbar macht. In üblichen button-Elementen zeigt Access diese einfach nicht an - in button- und weiteren Elementen innerhalb eines menu-Elements hingegen schon. Wie das aussehen kann, zeigt Abbildung 12.23. Der passende XML-Code sieht wie folgt aus:



    
    
        
        

         label="Sportart auswählen"
         itemSize="large">
            

        
    
    

Listing 12.23: Diese XML-Definition zeigt beispielhaft, wie man Menüelemente mit Beschreibungen versieht

Wichtig ist hier, dass Sie itemSize des menu-Elements auf large einstellen.

Wenn Sie eine optische Trennung zwischen zwei Einträgen vornehmen möchten, setzen Sie das menuSeparator-Element ein. Sie können es mit oder ohne Text verwenden, wobei Sie einen Text für das Attribut title eintragen. Folgender Codeschnipsel verursacht beispielsweise die beiden Trenner aus Abbildung 12.24:



Abbildung 12.23: Im menu-Steuerelement lassen sich neben Symbolen auch Beschreibungstexte zu einem Steuerelement anzeigen

Abbildung 12.24: Ein Menü mit zwei textbehafteten Trennlinien

Nächster Abschnitt:

12.6.9 Splitbuttons ( splitButton)

© 2006-2008 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.