Warum noch ein Access-Buch?
Für wen ist das Buch?
Jetzt bestellen
+ direkter Download des eBooks!
Nur EUR 59,95!
Fehler gefunden?
Bitte melden!
Wünsche an das Buch?
Her damit!
Was denken die Leser über dieses Buch?
Lesen Sie aktuelle Rezensionen!
Kapitel des noch nicht veröffentlichten Buchs zum Downloaden, Probelesen und Kommentieren
Beispieldatenbanken
Zusätzliches Material

Das Buch im HTML-Format

Für unbestimmte Zeit bieten Addison-Wesley und André Minhorst den kompletten Inhalt des Buchs als Download an. Schauen Sie rein und informieren Sie sich über den Inhalt! Und wenn Ihnen das Buch nützlich erscheint und Sie glauben, dass Sie etwas gelernt haben oder durch das Gelesene sogar etwas Zeit und somit Geld bei Ihrer Arbeit einsparen konnten, können Sie sich ja beim Autor und beim Verlag revanchieren - beispielsweise durch den Kauf dieses Buchs.

Am schönsten wäre es natürlich, wenn Sie das Buch direkt hier bestellen - Sie erhalten das Buch dann direkt vom Verlag, und der Autor und Verlag haben dann noch mehr davon, als wenn Sie es anderswo kaufen.

Danke für Ihr Interesse!

13.1.3 Logische Fehler

13.2 Debugging in der VBA-Entwicklungsumgebung

Die VBA-Entwicklungsumgebung bietet einige Werkzeuge zum Debuggen von Code. »Debugging« fasst eigentlich alle Tätigkeiten zur Fehlerbehebung zusammen, wozu das Auffinden, Diagnostizieren und Beheben von Fehlern - oder eben »Bugs« - gehört.

Interessant ist in diesem Zusammenhang die Herkunft der Bezeichnung »Bug»: Laut der Internetseite http://www.waterholes.com/~dennette/1996/hopper/bug.htm stammt dieser Begriff aus der Zeit des zweiten Weltkriegs und bezieht sich auf eine Motte, die ein Relais des Computers Mark I bei der Arbeit behinderte.

Diese Motte wurde damals als (toter) Beweis in ein Logbuch eingeklebt, das sich zurzeit in der Smithsonian Institution in Washington befindet.

Die Debugging-Werkzeuge der VBA-Entwicklungsumgebung konzentrieren sich auf das Melden und Anzeigen von Laufzeitfehlern und das Nachverfolgen von Variablen-Werten, wobei dazu unterschiedliche Möglichkeiten zur Verfügung stehen. Nachfolgend lernen Sie die einzelnen Werkzeuge kennen.

Nächster Abschnitt:

13.2.1 Die Debuggen-Symbolleiste

Unterabschnitte des aktuellen Abschnitts:

    13.2.1 Die Debuggen-Symbolleiste

    13.2.2 Das Direktfenster

    13.2.3 Haltepunkte

    13.2.4 Die Aufrufliste

    13.2.5 Ausdrücke überwachen

    13.2.6 Das Lokal-Fenster

© 2006-2008 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.