Warum noch ein Access-Buch?
Für wen ist das Buch?
Jetzt bestellen
+ direkter Download des eBooks!
Nur EUR 59,95!
Fehler gefunden?
Bitte melden!
Wünsche an das Buch?
Her damit!
Was denken die Leser über dieses Buch?
Lesen Sie aktuelle Rezensionen!
Kapitel des noch nicht veröffentlichten Buchs zum Downloaden, Probelesen und Kommentieren
Beispieldatenbanken
Zusätzliches Material

Das Buch im HTML-Format

Für unbestimmte Zeit bieten Addison-Wesley und André Minhorst den kompletten Inhalt des Buchs als Download an. Schauen Sie rein und informieren Sie sich über den Inhalt! Und wenn Ihnen das Buch nützlich erscheint und Sie glauben, dass Sie etwas gelernt haben oder durch das Gelesene sogar etwas Zeit und somit Geld bei Ihrer Arbeit einsparen konnten, können Sie sich ja beim Autor und beim Verlag revanchieren - beispielsweise durch den Kauf dieses Buchs.

Am schönsten wäre es natürlich, wenn Sie das Buch direkt hier bestellen - Sie erhalten das Buch dann direkt vom Verlag, und der Autor und Verlag haben dann noch mehr davon, als wenn Sie es anderswo kaufen.

Danke für Ihr Interesse!

14.4.2 Keine Funktionen und Ausdrücke in Sortierungen und Gruppierungen

14.4.3 Bericht nur öffnen, wenn er Daten enthält

Berichte ohne Daten lassen sich zwar in der Berichts- oder Vorschauansicht öffnen, aber Sinn macht das natürlich nicht. Um dem Benutzer diesen unnötigen Zeitaufwand zu ersparen, treffen Sie geeignete Maßnahmen.

Dazu brauchen Sie noch nicht einmal selbst eine Anweisung zur Prüfung der Anzahl der Datensätze in der Datensatzherkunft zu schreiben, sondern können die Ereigniseigenschaft Bei Ohne Daten nutzen, die genau dann ausgelöst wird, wenn der Bericht keine Daten enthält.

Hier können Sie Code anlegen, um eine entsprechende Meldung auszugeben und das Öffnen des Berichts durch Setzen des Parameters Cancel auf den Wert True abzubrechen:

Private Sub Report_NoData(Cancel As Integer)
    MsgBox "Der Bericht enthält keine Daten."
    Cancel = True
End Sub

Listing 14.4: Ereignisprozedur, die das Öffnen eines leeren Berichts unterbindet

Wenn Sie es ganz gut mit dem Benutzer meinen, lassen Sie es allerdings gar nicht erst so weit kommen: Deaktivieren Sie einfach die Schaltfläche zum Öffnen des Berichts, wenn abzusehen ist, dass dieser keine Daten enthält.

Nächster Abschnitt:

14.5 VBA

© 2006-2008 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.