Warum noch ein Access-Buch?
Für wen ist das Buch?
Jetzt bestellen
+ direkter Download des eBooks!
Nur EUR 59,95!
Fehler gefunden?
Bitte melden!
Wünsche an das Buch?
Her damit!
Was denken die Leser über dieses Buch?
Lesen Sie aktuelle Rezensionen!
Kapitel des noch nicht veröffentlichten Buchs zum Downloaden, Probelesen und Kommentieren
Beispieldatenbanken
Zusätzliches Material

Das Buch im HTML-Format

Für unbestimmte Zeit bieten Addison-Wesley und André Minhorst den kompletten Inhalt des Buchs als Download an. Schauen Sie rein und informieren Sie sich über den Inhalt! Und wenn Ihnen das Buch nützlich erscheint und Sie glauben, dass Sie etwas gelernt haben oder durch das Gelesene sogar etwas Zeit und somit Geld bei Ihrer Arbeit einsparen konnten, können Sie sich ja beim Autor und beim Verlag revanchieren - beispielsweise durch den Kauf dieses Buchs.

Am schönsten wäre es natürlich, wenn Sie das Buch direkt hier bestellen - Sie erhalten das Buch dann direkt vom Verlag, und der Autor und Verlag haben dann noch mehr davon, als wenn Sie es anderswo kaufen.

Danke für Ihr Interesse!

16.2 Mehrere Formularinstanzen anzeigen

16.2.1 Beispielformulare

Als Beispielformulare dienen die Formulare frmKontaktuebersicht und frmKontaktdetails. Das Formular frmKontaktuebersicht enthält ein Listenfeld namens lstKontakte sowie drei Schaltflächen zum Öffnen und Schließen des aktuell markierten Kontakts sowie zum Schließen aller offenen Instanzen des Formulars frmKontaktdetails (siehe Abbildung 16.3).

Das Listenfeld hat als Datensatzherkunft folgenden SQL-Ausdruck:

SELECT tblKontakte.KontaktID, [Nachname] & ", " & [Vorname] AS Kontakt FROM tblKontakte;

Stellen Sie außerdem die Eigenschaften Spaltenanzahl und Spaltenbreiten auf die Werte 2 und 0cm ein, damit das erste Feld der Datensatzherkunft nicht angezeigt wird, aber als gebundene Spalte verwendet werden kann. Für die Anzeige der Details zu jedem Kontakt ist das Formular frmKontaktdetails verantwortlich. Das Formular ist relativ einfach aufgebaut. Es verwendet die Tabelle tblKontakte als Datensatzquelle. Sämtliche Felder der Tabelle werden im Formular angezeigt (siehe Abbildung 16.4).

Abbildung 16.3: Formular zum Öffnen eines oder mehrerer Detailformulare

Abbildung 16.4: Dieses Formular soll mehrfach instanziert werden können

Nächster Abschnitt:

16.2.2 Erzeugen einer neuen Instanz

© 2006-2008 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.