Warum noch ein Access-Buch?
Für wen ist das Buch?
Jetzt bestellen
+ direkter Download des eBooks!
Nur EUR 59,95!
Fehler gefunden?
Bitte melden!
Wünsche an das Buch?
Her damit!
Was denken die Leser über dieses Buch?
Lesen Sie aktuelle Rezensionen!
Kapitel des noch nicht veröffentlichten Buchs zum Downloaden, Probelesen und Kommentieren
Beispieldatenbanken
Zusätzliches Material

Das Buch im HTML-Format

Für unbestimmte Zeit bieten Addison-Wesley und André Minhorst den kompletten Inhalt des Buchs als Download an. Schauen Sie rein und informieren Sie sich über den Inhalt! Und wenn Ihnen das Buch nützlich erscheint und Sie glauben, dass Sie etwas gelernt haben oder durch das Gelesene sogar etwas Zeit und somit Geld bei Ihrer Arbeit einsparen konnten, können Sie sich ja beim Autor und beim Verlag revanchieren - beispielsweise durch den Kauf dieses Buchs.

Am schönsten wäre es natürlich, wenn Sie das Buch direkt hier bestellen - Sie erhalten das Buch dann direkt vom Verlag, und der Autor und Verlag haben dann noch mehr davon, als wenn Sie es anderswo kaufen.

Danke für Ihr Interesse!

17.1.2 Fehlerbehandlung per Knopfdruck

17.1.3 Nummerieren von Codezeilen

Sie haben soeben richtig gelesen: Die Funktion Erl ist eine nicht dokumentierte Funktion von VBA, die beim Auftreten eines Fehlers die Nummer der betroffenen Zeile zurückgibt. Möglicherweise fühlen Sie sich nun in die guten alten C64-Zeiten zurückversetzt, als Zeilennummern wesentlicher Bestandteil eines Basic-Programms waren. Sie können aber tatsächlich vor fast jede Zeile einer Prozedur Nummern setzen. Sie können dann beim Auftreten eines Fehlers über die Funktion Erl die entsprechende Zeilennummer ermitteln.

Der Nutzen dieser Funktion ist phänomenal: Setzt man sie konsequent ein, sind die Zeiten vorbei, da die armen Benutzer Ihrer Anwendungen bei jeder Fehlermeldung erst einmal Screenshots vom Debug-Fenster und von der Fehlermeldung erstellen mussten, damit der Entwickler Informationen über die Herkunft des Fehlers erhielt. Die Frage, wie man denn nun schnell mal mehrere hundert, tausend oder mehr Zeilen Code durchnummeriert, beantwortet sich praktisch von selbst: Natürlich mit einer Erweiterung der Entwicklungsumgebung. Diese kann auf Knopfdruck die Prozeduren des aktuellen Moduls durchnummerieren und die Nummerierung ebenso schnell wieder entfernen.

Nächster Abschnitt:

17.2 Programmieren der Entwicklungsumgebung

© 2006-2008 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.