Warum noch ein Access-Buch?
Für wen ist das Buch?
Jetzt bestellen
+ direkter Download des eBooks!
Nur EUR 59,95!
Fehler gefunden?
Bitte melden!
Wünsche an das Buch?
Her damit!
Was denken die Leser über dieses Buch?
Lesen Sie aktuelle Rezensionen!
Kapitel des noch nicht veröffentlichten Buchs zum Downloaden, Probelesen und Kommentieren
Beispieldatenbanken
Zusätzliches Material

Das Buch im HTML-Format

Für unbestimmte Zeit bieten Addison-Wesley und André Minhorst den kompletten Inhalt des Buchs als Download an. Schauen Sie rein und informieren Sie sich über den Inhalt! Und wenn Ihnen das Buch nützlich erscheint und Sie glauben, dass Sie etwas gelernt haben oder durch das Gelesene sogar etwas Zeit und somit Geld bei Ihrer Arbeit einsparen konnten, können Sie sich ja beim Autor und beim Verlag revanchieren - beispielsweise durch den Kauf dieses Buchs.

Am schönsten wäre es natürlich, wenn Sie das Buch direkt hier bestellen - Sie erhalten das Buch dann direkt vom Verlag, und der Autor und Verlag haben dann noch mehr davon, als wenn Sie es anderswo kaufen.

Danke für Ihr Interesse!

19 Installation, Betrieb und Wartung

19.1 Verschiedene Access-Versionen auf demselben Rechner

Wenn Sie mehrere Access-Versionen auf demselben Rechner verwenden müssen, sollten Sie einige Punkte bei der Installation beachten. Die beiden wichtigsten sind, dass Sie immer zuerst die ältere Version von Access installieren (das gilt insbesondere, wenn es sich dabei um Access 97 handelt). Außerdem geben Sie bei der Installation der jüngeren Version an, dass Sie diese erstens in ein eigenes Verzeichnis installieren und dass Sie die ältere Version nicht durch die neue Version aktualisieren möchten.

Um jeglichen Problemen vorzubeugen, sollten Sie einfach auf die parallele Installation mehrerer Access-Versionen verzichten. Das können Sie nicht? Doch, sicher: Mittlerweile gibt es kostenlose Virtualisierungs-Software von Microsoft und anderen Anbietern, mit der Sie virtuelle Maschinen betreiben und darauf auch beliebige Software installieren können [1]. Damit können Sie beliebig viele virtuelle Systeme erstellen und darauf die verschiedenen Access-Versionen laufen lassen. Tipp: Installieren Sie die jeweils neueste und damit ressourcenhungrigste Version direkt auf Ihrem Rechner und die anderen Versionen auf virtuellen PCs. Dieses Verfahren eignet sich auch gut, um Setup-Routinen auf den verschiedenen Betriebssystemen zu testen.

Starten von Access-Datenbanken unterschiedlicher Versionen

Wenn Sie beispielsweise Access 97 und Access 2003 auf einem Rechner installiert haben, gibt es beim Aufruf von Datenbankdateien per Doppelklick manchmal das Problem, dass die falsche Version von Access geöffnet wird. Mit Anwendungen im Access 2007-Format haben Sie das Problem nicht mehr, da diese ja mit .accdb eine andere Dateiendung haben und somit automatisch die richtige Version geöffnet wird.

Das Verhalten für .mdb-Datenbanken bleibt indes unverändert: Wenn Sie zuletzt eine .accdb-Datenbank geöffnet hatten, öffnet Access auch die als nächste geöffnete .mdb-Datei mit Access 2007. Besonders nachteilig ist dies im umgekehrten Fall: Wenn Sie zuvor eine ältere Access-Anwendung verwendet haben und dann eine Datenbank mit Access 2007 öffnen möchten, können Sie rund eine Minute Pause einplanen - es setzt dann zunächst eine Reparaturinstallation ein, die den Zugriff auf die Setup-Dateien von Office (gegebenenfalls von CD) erfordert.

Nächster Abschnitt:

19.2 Weitergabe von Access-Datenbanken

© 2006-2008 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.