Warum noch ein Access-Buch?
Für wen ist das Buch?
Jetzt bestellen
+ direkter Download des eBooks!
Nur EUR 59,95!
Fehler gefunden?
Bitte melden!
Wünsche an das Buch?
Her damit!
Was denken die Leser über dieses Buch?
Lesen Sie aktuelle Rezensionen!
Kapitel des noch nicht veröffentlichten Buchs zum Downloaden, Probelesen und Kommentieren
Beispieldatenbanken
Zusätzliches Material

Das Buch im HTML-Format

Für unbestimmte Zeit bieten Addison-Wesley und André Minhorst den kompletten Inhalt des Buchs als Download an. Schauen Sie rein und informieren Sie sich über den Inhalt! Und wenn Ihnen das Buch nützlich erscheint und Sie glauben, dass Sie etwas gelernt haben oder durch das Gelesene sogar etwas Zeit und somit Geld bei Ihrer Arbeit einsparen konnten, können Sie sich ja beim Autor und beim Verlag revanchieren - beispielsweise durch den Kauf dieses Buchs.

Am schönsten wäre es natürlich, wenn Sie das Buch direkt hier bestellen - Sie erhalten das Buch dann direkt vom Verlag, und der Autor und Verlag haben dann noch mehr davon, als wenn Sie es anderswo kaufen.

Danke für Ihr Interesse!

19.8.5 Auf Nummer Sicher

19.8.6 Gleichnamige Objekte, Eigenschaften und Methoden in Bibliotheken

Gelegentlich kommt es vor, dass ein VBA-Projekt Verweise auf zwei oder mehr Bibliotheken enthält, die mit gleich lautenden Elementen bestückt sind. Das bekannteste Beispiel dafür sind die beiden Bibliotheken DAO und ADO. Leider haben gleich lautende Elemente nicht immer genau die gleiche Funktion, ja noch nicht einmal die gleiche Syntax, sodass Sie sicherstellen müssen, dass Sie mit der richtigen Version arbeiten. Unter Access 2007 ist standardmäßig nur die neue DAO-Bibliothek eingebunden. Sie müssen sich also eigentlich nur dann Gedanken machen, wenn Sie zusätzlich noch die ADO-Bibliothek referenzeiren. Wie stellen Sie dann fest, mit welcher Fassung des Recordset-Objekts Sie gerade arbeiten? Die erste Regel lautet: Bei gleichnamigen Elementen verwendet VBA immer die aus der in der Verweisliste höher angeordnete Fassung. Daraus resultiert die zweite Regel: Verlassen Sie sich nicht darauf, wie die Bibliotheken angeordnet sind, und setzen Sie bei der Deklaration explizit den Bezug auf die entsprechende Bibliothek, beispielsweise folgendermaßen:

Dim rst As DAO.Recordset

oder

Dim rst As ADODB.Recordset

Unter Access 2007 gilt übrigens noch eine dritte Regel: Verwenden Sie nicht mehr das Recordset-, sondern das Recordset2-Objekt.

[1] Microsoft VirtualPC: http://www.microsoft.com/downloads/details.aspx?FamilyId= 6D58729D-DFA8-40BF-AFAF-20BCB7F01CD1&displaylang=en

Die Beispiele zu diesem Kapitel finden Sie auf der Buch-CD in der Datenbank \Kap_19\InstallationSicherungUndWartung.accdb.

© 2006-2008 André Minhorst Alle Rechte vorbehalten.